Tinqueuxallee 1 • 69181 Leimen
pg Mittwoch, 17. November 2021 von pg

FC Germania Meckesheim-Mönchzell – VfB Leimen 2

FC Germania Meckesheim-Mönchzell hat sich gegen VfB Leimen 2 mit 5:3 durchgesetzt und sich damit den ersten Sieg in der neuen Saison gesichert.

VfB Leimen 2 geriet schon in der siebten Minute in Rückstand, als Lukas Ziegler das schnelle 1:0 für FC Germania Meckesheim-Mönchzell erzielte. Ein frühes Ende hatte das Spiel für Maximilian Rusnjak von VfB Leimen 2, der in der zwölften Minute vom Platz musste und von Hiwa Suleiman ersetzt wurde. David Schäfer schockte FC Germania Meckesheim-Mönchzell und drehte die Partie mit seinem Doppelpack für VfB Leimen 2 (13./32.). Zum psychologisch wichtigen Zeitpunkt kurz vor der Halbzeit (45.) traf Marvin Heid zum Ausgleich für FC Germania Meckesheim-Mönchzell. Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. Mit schnellen Toren von Mehmed Yesilsancak (55.) und Emanuel Karamanitakis (62.) schlug FC Germania Meckesheim-Mönchzell innerhalb kurzer Zeit gleich doppelt zu. Mit dem dritten Treffer von Schäfer rückte VfB Leimen 2 wieder ein wenig an FC Germania Meckesheim-Mönchzell heran (68.). Mit dem 5:3 sicherte Yesilsancak FC Germania Meckesheim-Mönchzell nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen zweiten Tagestreffer (82.). Als der Unparteiische Ulf Schmidt die Partie abpfiff, reklamierte das Heimteam schließlich einen 5:3-Heimsieg für sich.

Mit bisher nur einem Treffer zeigte der Sturm der Elf von Coach Samuel Eisinger erhebliche Defizite. Dafür stand die Defensive aber ziemlich sicher. Trotz des Sieges fiel FC Germania Meckesheim-Mönchzell in der Tabelle auf Platz acht.

Den Blick aufs Klassement wird man bei VfB Leimen 2 – losgelöst von der noch geringen Bedeutung der Tabelle – tunlichst vermeiden wollen: Nach dieser Niederlage ist der Gast abgerutscht und steht aktuell nur auf dem zwölften Rang.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Sonntag reist FC Germania Meckesheim-Mönchzell zu FC 1986 Sandhausen, während VfB Leimen 2 am selben Tag bei SG Tairnbach antritt.

Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 17.11.2021 um 05:03 Uhr automatisch generiert)

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.